Informationen


Zur Bundestagswahl am 27. September 2009

Nachfolgenden Brief hat Herr Günther Lutherer aus Bremen an die Parteivorstände von CDU, SPD und FDP geschrieben. Er ist zur Nachahmung empfohlen.

Der uneingeschränkte Erhalt der deutschen Sprache hat für mich, wie auch für viele andere Menschen in Deutschland, hohen Stellenwert.
Mit Sorge sehe ich daher den ständigen Gebrauch sog. Anglizismen in der täglichen Sprache durch die Medien, die Wirtschaft, die Industrie, aber leider auch durch die Politik.
Bevor ich mich nun endgültig entscheide, Ihrer Partei am Wahltag meine Stimme zu geben, möchte ich wissen, ob Sie bereit sind, durch geeignete politische Maßnahmen in der kommenden Legislaturperiode mit zu helfen, dem zunehmenden Verfall unserer Sprache Einhalt zu gebieten.
Mit Spannung sehe ich Ihrer Antwort entgegen und verbleibe
mit freundlichen Grüßen
Günther Lutherer


Zurück zur Übersicht